Computeranwendungen und sprachlicher Kontext. Zu den Wechselwirkungen zwischen normaler und formaler Sprache bei Einsatz und Entwicklung von Software

Document type: Dissertations
Author(s): Yvonne Dittrich
Title: Computeranwendungen und sprachlicher Kontext. Zu den Wechselwirkungen zwischen normaler und formaler Sprache bei Einsatz und Entwicklung von Software
Translated title: Computer Application and language context. About the interaction between formal and ordinary language in use and development of software
Series: Europäische Hochschulschriften
Year: 1997
Pagination: 266 pages
ISBN: 3-631-32024-8
ISSN: 0930-7311
Publisher: Peter Lang
City: Frankfurt/Main
Organization: Blekinge Institute of Technology
Department: Department of Software Engineering and Computer Science (Institutionen för programvaruteknik och datavetenskap)
Dept. of Software Engineering and Computer Science S-372 25 Ronneby
+46 455 38 50 00
http://www.bth.se/eng/ipd/
Authors e-mail: Yvonne.Dittrich@bth.se
Language: English
Abstract: Menschliche Sprache wird in der traditionellen Softwaretechnik als Problem betrachtet. Sie gilt als ungenuegend zur Spezifikation und Entwicklung von Computeranwendungen. Die Flexibilität und Offenheit normaler Sprache ermöglicht es auf der anderen Seite, ueber immer neue Bereiche auf verschiedenste Art zu kommunizieren und zu reflektieren. Wie kann diese kreative Seite menschlicher Sprache bei Entwicklung und Gestaltung von Software beruecksichtigt werden? Anhand des Begriffs der symbolischen Maschine von Sybille Krämer und der Sprachtheorien Humboldts und Wittgensteins werden die im Kontext der Argumentation wichtigen Eigenschaften formaler und normaler Sprache herausgearbeitet. Ansätze zur Gestaltung von Computeranwendungen, die ihre Einbettung in nrmale Sprache beruecksichtigen, und zur Einbeziehung von normlaer Sprache bei der Softwareentwicklung werden aufgezeigt.
Subject: Computer Science\General
Software Engineering\General
Human Work Science\Human Computer Interaction
URN: urn:nbn:se:bth-00204
Edit